< vorhergehender Beitrag

Ein „Ja“ zur vollen Verantwortung

Wer Führungsverantwortung hat und sie nicht vollständig ausfüllt, demotiviert seine Mitarbeiter und limitiert den Unternehmenserfolg. Gut zu führen ist ein Muss und lässt sich trainieren.


Führungskompetenz ist einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren von Unternehmen. Die Führung von Mitarbeitern und Teams durch „Trial and Error” zu lernen, verschleißt alle Beteiligten gleichermaßen und schadet dem Unternehmenserfolg. Führungskräfte, die nicht genau wissen, was sie wollen, wie ihnen gute Führung gelingt, wie sie motivieren, delegieren und ihren eigenen Standpunkt finden und vertreten, sind eine Bremse für ihre Mitarbeiter. Wer Führungsverantwortung hat, sollte sie bewusst tragen – und dieses auch fundiert erlernen. Das Management-Forum bietet daher eine Woche Intensiv-Training für Unternehmer und Führungskräfte, die qualifizierte Führung nachhaltig, vielfältig und vollumfänglich verstehen, erleben und anwenden wollen.
14. bis 18. August 2017, Kloster Seeon
www.management-forum.de/mitarbeiterfuehrung


Stationsarzt/Stationsärztin

Evangelisches Krankenhaus Wien; 1180 Wien (zur Ausschreibung)

___________________________________

diverse Ausschreibungen Fachärzte/Fachärztinnen

Tauernkliniken GmbH; 5700 Zell am See (zur Ausschreibung)

___________________________________

Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin oder FA für Orthopädie und orthopädische Chirurgie oder FA für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation

Klinikum Schallerbacherhof; 4701 Bad Schallerbach [zur Ausschreibung]

____________________________________

Assistenzärzte und Fachärzte (m/w) für Psychiatrie und Psychotherapie

kbo-Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen (Vils); D-84416 Taufkirchen (Vils) [zur Ausschreibung]

____________________________________

Sekundarärztin/ -arzt für die Akutgeraitrie und Remobilisation

Barmherzige Schwestern Ried; 4910 Ried im Innkreis [zur Ausschreibung]

Kooperationspartner