< vorhergehender Beitrag

Rechtskompetenz für medizinische Gutachter

Medizinische Sachverständige spielen in zivil- und verwaltungsrechtlichen Verfahren eine entscheidende Rolle, um ihre Expertise zu Erkrankungen, Gesundheitszustand und Behandlungsfehlern abzugeben.


Gutachter sind dabei nicht nur mit der großen Verantwortung, sondern auch den komplexen inhaltlichen und formellen Anforderungen an die Gutachten konfrontiert.
Das Zertifikatsprogramm „Rechtskompetenz für medizinische Gutachter“ des Departments für Rechtswissenschaft und Internationale Beziehungen der Donau-Universität Krems liefert diesbezüglich wichtiges Hintergrundwissen und Praxistipps. In den kompakten und berufsbegleitend organisierten Modulen führen ausgewiesene Experten praxisnah an die spezifischen Erfordernisse der Gutachtenerstellung heran. Der nächste einsemestrige Universitätslehrgang startet im Oktober 2017. Er ist berufsbegleitend organisiert und umfasst 15 ECTS-Punkte.
Kosten: EUR 3.790,–.

Nähere Informationen unter www.donau-uni.ac.at/de/studium/rechtskompetenz-medizinische-gutachter


Chefarzt/Chefärztin Abteilung Innere Medizin

Zentralkrankenhaus Bozen; CH-39100 Bozen [zur Ausschreibung]

___________________________________

Arzt/Facharzt für Arbeitsmedizin in Leitungsfunktion (m/w)

BMW Group; 4400 Steyr
[zur Ausschreibung]

___________________________________

Fachärztin/-arzt für Radiologie

Barmherzige Schwestern Krankenhaus Ried, 4910 Ried im Innkreis
[zur Ausschreibung]

___________________________________

FA für Kinder- u. Jugendpsychiatrie und psychotherapeutische Medizin

PSN - Psychosoziales Netzwerk; 8940 Liezen
[zur Ausschreibung]

___________________________________

Kooperationspartner