< vorhergehender Beitrag

Ausbildungsbedingungen


FOTO: fotolia

Ausbildungsbedingungen I

Derzeit gibt es in Österreich rund 1.600 Medizin-Studienplätze für Anfänger und eine Absolventenquote von fast 100 Prozent. Univ.-Prof. Dr. Markus Müller, Rektor der Medizinischen Universität Wien, versteht die Forderung der Gesundheitsreferenten der Länder nach mehr Medizinstudenten und Änderungen beim Aufnahmetest nicht: „Österreich bildet genügend Ärzte auf hohem Niveau aus, die aber aufgrund des extrem ineffizienten Systems das Land verlassen.“ Müller bezeichnet die heimischen Absolventen durchaus als „Exportschlager“, dennoch signalisieren manche Träger und Gesundheitseinrichtungen, dass sie die junge Generation nicht ausreichend schätzen. Dazu kommt, dass die derzeitige Struktur der Gesundheitsversorgung aufgrund des Mangels an Pflege- und Administrativkräften eine hohe Zahl an medizinischen Hilfskräften benötigen, wofür oft junge Ärzte in Ausbidlung eingesetzt werden.

Ausbildungsbedingungen II

Attraktive Arbeitsplätze im Spital für die junge Generation von Medizinern sind ein zentrales Anliegen von Dr. Harald Mayer, dem Obmann der Bundeskurie Angestellte Ärzte in der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) und Vizepräsidenten der Ärztekammer. Einmal mehr fordert daher die Standesvertretung bessere Ausbildungsbedingungen für die Mediziner in Österreichs Spitälern. Derzeit gehen nach Ansicht von Mayer rund 40 Prozent der Studienabsolventen dem System verloren. Grund ist nicht die Bezahlung, sondern mangelnde Ressourcen für die Ausbildung der Jungmediziner. Er plädiert einmal mehr für eine Patientenlenkung: „Die Basis muss der Hausarzt bilden, doch dazu lässt sich kaum jemand mehr ausbilden.“

Laut Expertenmeinung stellt nicht die Zahl der ausgebildeten Mediziner ein Problem dar, sondern dass sie dem Arbeitsmarkt danach abhanden kommen.


Ärztlicher Leiter (m/w) für die Notaufnahme

Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz, DE-09130 Chemnitz [zur Ausschreibung]

__________________________________

FACHARZT/ÄRZTIN und AUSBILDUNGSASSISTENT/IN ANÄSTHESIOLOGIE UND INTENSIVMEDIZIN und RADIOLOGIE

Tauernkliniken GmbH, 5700 Zell am See [zur Ausschreibung]

__________________________________

Spitalfacharzt/ärztin für den Bereich orthopädische Rehabilitation

Berner Klinik Montana, Human Resources, CH-3963 Crans-Montana [zur Ausschreibung]

__________________________________

Facharzt/Fachärztin für Neurologie Teilzeit- oder Vollzeit

Evangelisches Krankenhaus Wien, 1180 Wien [zur Ausschreibung]

__________________________________

Diverse Stellenangebote - Ärzte/Ärztinnen und Fachärzte/-ärztinnen

Landes-Krankenhaus Steyr / gespag [zur Ausschreibung]

__________________________________

Kooperationspartner