< vorhergehender Beitrag

Neue Leitlinien und Patientenbroschüre zu Osteoporose

Neue Leitlinien für Ärzte sowie eine aktuelle Broschüre zum Thema Osteoporose hat die Initiative „Arznei & Vernunft“, eine Kooperation von Ärzte- und Apothekerkammer, Pharmaindustrie und Sozialversicherungen, kürzlich präsentiert


 Mit jährlich rund 16.000 Oberschenkelhalsbrüchen bei Personen über 50 Jahren liegt Österreich weltweit an dritter Stelle. Nicht nur die „klassischen“ Risikofaktoren wie höheres Alter und Geschlecht müssen bei der Früherkennung berücksichtigt werden. Viele „Volkskrankheiten“ wie Diabetes, COPD oder Essstörungen können unabhängig von Alter und Geschlecht zu sekundärer Osteoporose führen. Nach Angaben des Hauptverbandes werden jährlich Kosten von rund 50 Millionen Euro für die Medikation von Osteoporose-Patienten aufgewendet. Neben Präventionsprogrammen zur Lebensstiländerung und der Vermeidung von Risikofaktoren wie Bewegungsmangel, Untergewicht, Rauchen und erhöhtem Alkoholkonsum sollen die neuen Leitlinien und Broschüren die Prävention verbessern und die Qualität von Diagnose und Therapie durch den Zugang zu medizinischen „State of the Art“-Erkenntnissen erhöhen. Die Leitlinien werden für Ärzte auch in Form von E-Learning-Modulen verfügbar sein.
www.arzneiundvernunft.at


diverse Ausschreibungen Arzt/Ärztin sowie Facharzt/-ärztin

GESPAG; Krankenhaus Steyr; 4400 Steyr [zur Ausschreibung]

___________________________________

FA für Kinder- und Jugendheilkunde

Sozialmedizinisches Zentrum Süd Kaiser Franz Josef Spital mit Gottfried von Preyerschen Kinderspital Abt. für Kinder- und Jugendheilkunde; 1100 Wien [zur Ausschreibung]

___________________________________

diverse Ausschreibungen Arzt sowie Assistenzarzt und FA

Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs; 3920 Groß Gerungs [zur Ausschreibung]

____________________________________

Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin_Facharzt/Fachärztin für Innere Medizin / Neurologie / Pneumologie

Rehaklinik Enns; 4470 Enns [zur Ausschreibung]

____________________________________

Arzt für Allgemeinmedizin (m/w) als Flugmedizinischen Sachverständigen der Luftfahrtbehörde

AUSTRO CONTROL; 1220 Wien [zur Ausschreibung]

Kooperationspartner